Welcome to my world.

Month: Mai, 2017

F*ck Cancer and join the Party!

Hallo Welt,

vorgestern habe ich Euch bereits ein paar Tipps für meine anstehenden Veranstaltungen und andere Neuigkeiten gegeben und nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen. – Gut also zumindest eine Neuigkeit teile ich heute mit Euch:

LONDON! Vordergründig ist der Aufenthalt in der Stadt der Detektive, Geheimagenten und Abenteurer ein verdienter Urlaub für mich. Ich werde mich auf die Spuren von Sherlock Holmes begeben und vielleicht sogar der Queen zuwinken. Doch, ihr kennt mich, es bleibt natürlich nicht beim schlichten Urlaub. Zum einen erwarten Euch viele Fotos und Eindrücke, zum anderen begleite ich meine Freundin und Mit-Agentin Ines auf das Heroes & Villains FanFest, welches ebenfalls in London stattfinden wird. Einer der Stargäste wird der aus „Arrow“ bekannte Hauptdarsteller Stephen Amell sein, wobei wir auch schon bei meiner Ankündigung angelangt wären.

Stephen Amell unterstützt seit einigen Jahren mit diversen Shirt Kampagnen die Organisation „Fuck Cancer“. Hierbei handelt es sich um eine kanadische Charity, die sich auf die Früherkennung, Prävention und Unterstützung von Krebspatienten spezialisiert haben.

Für diesen Zweck veranstaltet Fuck Cancer u.a. regelmäßig Events und Partys, um Spenden zu sammeln und auf das Thema Krebs aufmerksam zu machen.

Zum ersten Mal findet in London eine „Fuck Cancer“-Party mit Stephen Amell als Gastgeber statt – am Freitag, den 26. Mai. Wie ihr wisst, bin ich im Bereich der Fotografie sehr aktiv unterwegs und habe mich darum als Fotograf für die Party beworben.

Ich freue mich Euch mitteilen zu können, dass ich seit vorgestern die offizielle Bestätigung habe, für Fuck Cancer das Event fotografisch zu begleiten. Es wird mir eine Ehre und Freude sein. Mein Equipment ist gesattelt und ich kann es kaum erwarten, loszulegen.


Hi world,

two days ago I told you about some news and today I’m starting to reveal some stuff. So, here comes the first info:

LONDON is calling! The city of detectives, secret agents and adventurers is awaiting me Monday. Originally it was planned as vacations. At least mainly (you know me – I won’t stop taking photos or writing). Besides following the path of Sherlock Holmes, I will also follow my dear friend and agent Ines to the Heroes & Villains Fanfest, that takes place in London during my „vacation“. THE guest of honor will be Stephen Amell alias Oliver Queen alias Arrow. What brings me to my real news:

Besides that convention, there is another event with him: The first ever „Fuck Cancer“-Party in London! Fuck Cancer is a charity that provides prevention, early detection and support to those affected by cancer. They create change and impact the cancer space by improving health outcomes through digital initiatives, programs, events and cutting edge research. When Fuck Cancer Events announced to search for a photographer, I immediately submitted my portfolio – and here we are! It will be an honor and pleasure to support Fuck Cancer Events in London and I can’t wait to start! Equipment is already packed!

Sincerely

Ankündigungen und Neuigkeiten

Hallo Welt,

die nächsten Tage und Wochen werden sehr aufregend für mich sein.
Am kommenden Wochenende werde ich mich einmal mehr unter die Vampire der BloodyNightCon Europe in Brüssel wagen – dieses Mal allerdings in zivil und ohne einen Agenteneinsatz der Mission:Change (aber wer weiß…schließlich sind Agenten immer auf einer Mission).

Anschließend breite ich die Flügel aus und fliege gen London, um dort ein weiteres aufregendes Colors of Cronos Kapitel aufzuschlagen. Wieso, weshalb und warum ich in London bin, werde ich Euch noch ausführlicher berichten und das beinhaltet auf alle Fälle viele Postings aus der Stadt der Detektive, Geheimagenten und Abenteurer (dafür lohnt es sich auch, ab und an auf meinem Instagram Account @marycronos und in Facebook vorbeizuschauen).

Aber das ist nicht alles. Nicht nur, aber auch im Zusammenhang mit dieser „kleinen“ Reise hab ich ein paar Neuigkeiten für Euch. Drei an der Zahl. Und weil ich eine gemeine Autorin bin, endet diese Nachricht mit einem Cliffhanger, Neugier und fehlenden Informationen. Weil ich aber vielleicht doch nicht ganz so gemein bin, gibt es immerhin drei Tipps zu diesen drei Neuigkeiten. Ihr könnt gern raten, was es damit auf sich hat:

  • Teaser 1: Fluchen für einen guten Zweck.
  • Teaser 2: Mitten ins Herz – mit viel Gefühl.
  • Teaser 3: Elfen, Feen und jede Menge Fantasie.

Ich kann es kaum erwarten Euch in den nächsten Tagen nach und nach mehr Details zu verraten und hoffe ihr seid genauso gespannt wie ich!

Sincerely