Buchmesse ich komme!

by MaryCronos

090331_LBM_Logo__2010Die Koffer stehen im Flur, deren Inhalt liegt noch im ganzen Haus verstreut. Ich sitze am PC, um noch einige letzte wichtige Dokumente auszudrucken. Natürlich streikten sowohl der alte als auch der eigens angeschaffte neue Drucker… Natürlich ist mein Exemplar meines Buches nicht mehr pünktlich bei mir angekommen (Das Buch, für das am Stand des BAfmW extra ein Platz freigehalten wird). Natürlich muss der Stress – gepaart mit einer ordentlichen Menge Adrenalin – bis zur letzten Sekunde durch meinen Körper jagen und meine Konzentration stören. Morgen um diese Zeit stimme ich mich bereits in Leipzig auf ein großartiges verlängertes Wochenende im Kreise anderer Buch-Verrückter ein. Es muss heute alles fertig werden!

Also.

Tief durchatmen. Wusa! Ein Plan B muss her! Möglichst schnell, möglichst gut. Und da ist er auch schon:
Ich habe gedruckte Leseproben und Lesezeichen von Dariels und Caras Version von Nafishur Praeludium im Gepäck – zur Präsentation in schicken, handlichen Aufstellern. Ich habe QR-Codes zu ausführlicheren Online-Leseproben. Ich habe mehrere Boten (einen pro Tag), die mir mein Buch nachbringen sobald es in heimischen Gefilden eintrifft. Jetzt heißt es, mich optisch messetauglich herzurichten, alles sicher und knitter- sowie eselsohrenfrei in meinen zwei Koffern unterzubringen, Kamera-Akkus aufladen und bloß nichts vergessen!

Ich freue mich auf jeden von Euch, den ich während der Messe treffe und hoffe auf zahlreiche strahlende Gesichter, spannende Bücher und neue Tüten (nichts geht über schicke, wiederverwendbare Tüten, die Bücher bewerben)!

the wingscriber pls sig

 

P.S.: während der Messe werde ich übrigens über meinen Instagram-Account berichten – und damit auch automatisch in Twitter und Facebook. Hier gibt’s dann erst nach der Messe einen ausführlichen Bericht.